Ergebnisse 1 – 24 von 31 werden angezeigt

Headerbild - Korkboden

– Korkboden –

 

Haben Sie Fragen zu Korkboden? Nutzen Sie unseren Ratgeber oder lassen Sie sich persönlich beraten.

Koroboden – Ein natürlicher und nachhaltiger Bodenbelag

Korkboden kommt weitgehend im privaten Bereich zum Einsatz, da er aufgrund neuartiger Verarbeitungstechniken vielseitig nutzbar ist. Die Produktpalette ist sehr abwechslungsreich und reicht vom natürlich-klassischen Korkdesign in verschiedenen Maserungen und Farbtönen bis hin zu Ausführungen in naturrealistisch nachgebildetem Holz oder Stein.

Ist Korkboden umweltfreundlich?

Bei Kork handelt es sich um einen nachwachsenden, recyclebaren Rohstoff. Das Material für unsere Bodenbeläge wird aus der äußeren Rinde der Korkeiche gewonnen. Bedeutet: Anders als bei Holzböden muss für die Herstellung des Korkbodens kein Baum gefällt werden. Zudem wird die geerntete Rinde restlos weiterverarbeitet, sodass keine Abfallprodukte entstehen – somit leistet Korkboden einen wertvollen Beitrag zum Schutz der Natur.

Wie wird Korkboden verlegt?

Korkboden gibt es sowohl zur festen Verklebung als auch zur schwimmenden Verlegung. Allerdings erfordert die feste Verklebung einen perfekten Untergrund und wird nur noch selten ausgeführt. Stattdessen wird ein innovatives Kompressions-Klicksystem angewandt, bei dem die Dielen unkompliziert aneinandergefügt werden. So ist das Verlegen auch für den Heimwerker keine Herausforderung mehr.

Was sind die Vorteile von Korkboden?

Wer sich für Korkboden entscheidet, profitiert von einer Reihe materialspezifischer Eigenschaften. Korkboden hat nämlich nicht nur eine isolierende Wirkung und speichert Wärme, sondern fungiert auch als effektiver Schallschutz. Zu den Vorteilen von Korkboden zählen außerdem:

  1. angenehme Fußwärme
  2. gesundheitsfördernder Begeh- und Stehkomfort
  3. lebendige Oberflächenstruktur, die Kratzer und geringfügige Schäden schluckt
  4. Nachhaltigkeit
  5. Rutsch– und Wasserfestigkeit.

Darüber hinaus ist Korkboden sehr pflegeleicht und einfach zu reinigen. Er nimmt weder Staub noch Milben auf, was ihn zu einer guten Alternative für Allergiker macht. Nicht zuletzt lässt er sich leicht reparieren; beschädigte Platten können einfach ausgebaut und ersetzt werden.

Sie sind an hochwertigen Korkböden von HARO und KWG interessiert? Dann kommen Sie doch in einer unserer Filialen in München vorbei. Hier haben Sie die freie Auswahl aus einem breiten Spektrum unterschiedlichster Farbtöne und Oberflächenstrukturen. Gemeinsam finden wir den richtigen Korkboden für Ihr individuelles Einrichtungskonzept. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!