Ergebnisse 1 – 24 von 282 werden angezeigt

Headerbild - Vinyl Holzoptik

– Design- & Vinylböden in Holzoptik –

 

Haben Sie Fragen zu Design- und Vinylböden in Holzoptik? Nutzen Sie unseren Ratgeber oder lassen Sie sich persönlich beraten.

Die authentische Alternative zu Echtholz – Unser Produkt-Ratgeber

Ein Fußboden aus Holz verleiht jedem Raum das gewisse Etwas, ist allerdings sehr teuer und pflegeintensiv. Eine preisgünstige Alternative zum Echtholzboden ist der Vinylboden in Holzoptik. Die Vorteile des Vinyl-Designbodens sind zahlreich. So ist dieser in einer Reihe natürlicher Farbtöne verfügbar, die perfekt zu Ihrer Einrichtung passen und wirkt dank der Holzoptik hochwertig und authentisch. Holzböden schaffen eine gemütliche, wohlige Atmosphäre und strahlen Wärme aus, so auch der Vinylboden in Holzoptik. Er stellt daher eine großartige Alternative dar für alle, die weniger Geld ausgeben möchten, ohne auf die Vorteile eines Holzbodens zu verzichten.

 

Welche Vorteile bietet Vinylboden in Holzoptik gegenüber echtem Holzboden?

Beide Bodenarten sind gekennzeichnet durch spezifische Eigenschaften, die sie ausmachen und zu ihrer Beliebtheit beitragen. Nichtsdestotrotz kann der Vinylboden einen ernsthaften Ersatz zum Echtholz-Boden darstellen. Wie kommt das?

 

Welche Eigenschaften hat der Vinylboden in Holzoptik?

Der Vinylboden in Holzoptik verfügt über eine robuste Oberfläche. Der Boden ist nicht abschleifbar, allerdings ist das in der Regel auch nicht nötig. Es handelt sich zwar nicht um ein Naturprodukt, aber dank der exakten Nachbildung von Faserverläufen, Verwachsungen, Wurzelknollen und Jahresringen wirkt der Vinyl-Designboden täuschend echt und steht der Optik des Echtholzbodens in nichts nach. Dank seiner Stabilität, kombiniert mit seiner Elastizität und Dimensionierveränderlichkeit, ist der Vinylboden in Holzoptik auch größtenteils feuchtraumgeeignet. Die Verlegung ist sehr unkompliziert und auch für Heimwerker problemlos möglich, zumal die niedrige Aufbauhöhe keinerlei Einfluss auf die Raumhöhe hat und Sie sich nach wie vor über Ihre hohen Decken freuen können. Der Vinylboden verfügt über eine Schallminderung und ist zudem sehr pflegeleicht. Seine Langlebigkeit sorgt dafür, dass Sie lange Freude daran haben werden. Auch farblich kann dieser Boden in ernsthafte Konkurrenz mit dem Echtholzboden treten: ob helles Holz in einem Beigeton für eine gastfreundliche Stimmung, graues Holz für einen modernen Wohnstil oder eine rötliche Holzfärbung für eine besonders warme Raumatmosphäre oder eine sehr dunkle Färbung, all das und mehr ist mit dem Vinylboden in Holzoptik genauso möglich wie mit Echtholz. Abschließend ist das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis die Kirsche auf dem Sahnehäubchen an Vorteilen, die Sie mit einem Vinylboden in Holzoptik genießen können.

 

Welche Eigenschaften hat ein Echtholzboden?

So schön Echtholz auch sein mag, es bringt bezüglich der Verwendung im eigenen Heim nicht nur Vorteile mit sich. Zum einen ist die Anschaffung sehr kostenintensiv, zum anderen ist der Boden durch die aufwendige Verarbeitung kaum feuchtraumgeeignet. Die Oberfläche eines Echtholzbodens ist sehr empfindlich, was den Boden anfälliger für Kratzer und Kerben macht und nach zusätzlicher Pflege verlangt, damit Elastizität und Glanz möglichst lange erhalten bleiben.

 
 

Wie erkennt man hochwertigen Design- und Vinylboden in Holzoptik?

Hochwertigen Vinylboden in Holzoptik erkennt man an mehreren Merkmalen. So ist dieser frei von PVC oder Weichmachern und ist wasserresistent, sollte sich also weder wellen noch Wasserflecken aufweisen. Die Nutzschicht eines hochwertigen Vinyl-Designbodens beträgt 0,3 bis 0,5 mm.

Im Zweifelsfall sollte bei der Wahl zwischen zwei Vinylböden immer das teurere Produkt gewählt werden, da zugunsten des Preises keinesfalls Abstriche an der Qualität akzeptiert werden sollten. Bedenken Sie dabei: Wer billig kauft, kauft zweimal. Daher besser etwas mehr Geld investieren und dafür sicher sein, dass der Vinylboden in Holzoptik viele Jahre überdauert. Sollten Sie unsicher sein, können Sie jederzeit in unseren Filialen in Pasing und Trudering im Großraum München vorbeischauen. Lassen Sie sich kompetent vor Ort beraten, sichern Sie sich Ihr Wunschprodukt oder nehmen Sie gern eine Mustertafel mit, um zu schauen, wie der Boden bei Ihnen zu Hause tatsächlich wirkt.

 

Kann man Vinylboden in Holzoptik auf einer Fußbodenheizung verlegen?

Bei Warmwasserfußbodenheizungen ist ein darüberliegender Bodenbelag aus Vinyl gut umsetzbar. Wichtig ist jedoch, dass die Temperatur an der Oberfläche des Vinylbodens nicht mehr als 28 °C beträgt, da sonst die Gefahr besteht, dass sich der Klebstoff löst, der die Dielen zusammenhält. Bei anderen Heizungssystemen oder genereller Unsicherheit, ob und wie ein Vinyl-Designboden mit der Fußbodenheizung in Einklang zu bringen ist, kontaktieren Sie bitte entweder den Hersteller des Bodenbelags oder kommen in eine unserer Filialen, wo wir Sie gern eingehend beraten.

 

Welche Farbton-Wahl ist die richtige für meinen Vinylboden in Holzoptik?

Der richtige Farbton ist ein wichtiger Aspekt, den es bei der Auswahl des Vinylbodens in Holzoptik zu beachten gibt. Ein Fußboden ist schließlich nicht so leicht ausgetauscht wie ein Sofa und möchte bezüglich seiner Farbe gut durchdacht sein. Die Wahl der richtigen Holzoptik hängt primär von Ihrer Wohnsituation ab.
Als Faustregel gilt: Sind die Möbel eher dunkel oder bekommt das Zimmer wenig Tages- oder Sonnenlicht ab, sollte ein heller Fußboden gewählt werden, der den Raum größer und freundlicher wirken lässt. Ist das Zimmer sehr groß und soll gemütlicher wirken, kann ein dunkler Vinylboden gewählt werden. Ein Holzdesign in Rottönen verleiht dem Raum eine warme und sinnliche Atmosphäre, während Grautöne modern und neutral wirken. Sie ermöglichen eine Vielzahl an Stilen oder Farben bezüglich der restlichen Einrichtung und sind eine gute Wahl, wenn das Zimmer sehr farbenfroh und lebendig eingerichtet werden soll. Bei uns erhalten Sie selbstverständlich auch die farblich passenden Sockelleisten, mit denen das Design des Raumes vervollständigt und abgerundet wird. Am Ende sind alle guten Ratschläge doch nur Vorschläge. Wichtig ist, dass Sie den Vinylboden in einer Farbe wählen, die Ihnen wirklich gefällt und über viele Jahre Freude bereiten wird.

 

Design- und Vinylboden in Holzoptik kaufen
jetzt bei Forst Parkett in München vom Profi beraten lassen

Sie denken, dass ein Vinylboden in Holzoptik die perfekte Lösung für Sie wäre? Wunderbar! Dann besuchen Sie uns in unserer Filiale in Trudering oder Pasing und besprechen Sie mit uns die Details. Suchen Sie vor Ort den passenden Farbton aus und lassen Sie alle noch offenen Fragen von unseren professionellen Bodenprofis beantworten. Sollten Sie noch unsicher sein, erklären wir Ihnen gern alle Optionen zum Thema Design- und Vinylboden in Holzoptik. Wir haben Musterdielen vor Ort, die es erlauben, sich den eigenen Raum mit dem neuen Bodenbelag besser vorstellen zu können. Bei Bedarf können sie diese auch mit nach Hause nehmen. Wir stehen Ihnen in allen Fragen rund um Bodenbelag in Holzoptik zur Verfügung. Kommen Sie bei Forst Parkett vorbei, wir freuen uns auf Sie!